Projekte

Zum 1150-jährigen Jubiläum von Vaake haben sich die Reinhardshäger Bürger die Realisierung einiger Projekte vorgenommen. Diese Seite berichtet über die Vorhaben und bereits realisierten Projekte im Jahr 2016.

Projekt Beschreibung Ansprechpartner
1150 Jahre Vaake - Historischer Ansichten

Kalender "1150 Jahre Vaake" Historische Ansichten

Jahreskalender für das Jahr 2016 mit historischen Ansichten von Vaake.

Die Kalender sind vergriffen. Es können keine Nachbestellungen mehr angefordert werden.

Der Erlös des Kalenderverkaufs wurde für die Freilegung und Restaurierung der Deckenmalereien in Ev. Kirche in Vaake gespendet.

Magda Thierling, Thomas Ende
Foto-Zelle - 1150 Bilder für das Jubiläum von Vaake

Festschrift: "Ein Dorf stellt sich vor"

1150 Jahre Vaake - Festschrift zum Jubiläumsjahr 2016

Inhalt:

  • Die Frühgeschichte von Vaake
  • Die Dorflage und die Entwicklung des Ortes
  • Arbeiten in Vaake
  • Das Dorf und der Reinhardswald
  • Das 20. Jahrhundert - Aufbruch in eine neue Zeit
  • Freilegung der Kirchenmalereien in Vaake
  • Das Schulwesen der Gemeinde Vaake
  • Vaake - Ein Dorf an der Märchenstraße
  • Zehn Jahre Störche in Vaake
  • Wohnen in Vaake
  • Ein Dorfrundgang
  • Zum Vereinsleben in Vaake
  • Daten zur Geschichte Vaakes

Die Festschrift kann in der Gemeindeverwaltung in der Amtsstraße 10 in Veckerhagen, sowie in der Diensstelle in Vaake, Mündener Str. 44 erworben werden.

Der Preis einer Festschrift inkl. Jubiläumsbutton beträgt 8,- Euro. Bei Interesse senden wir die Festschrift auch gerne per Post zu. Treten Sie bitte hierzu mit uns in Kontakt.

Magda Thierling, Michael Geselka
Foto-Zelle - 1150 Bilder für das Jubiläum von Vaake Fleißige Helfer beim Aufbau der "Foto-Zelle"

Foto-Zelle - Testbild Testbild mit der 5 Megapixel-Kamera in der Foto-Zelle

Projekt Foto-Zelle Testbilder (Klick zum Vergrößern)

Alle Bilder aus der Foto-Zelle »

Foto-Zelle: "1150 Bilder für das Jubiläum von Vaake"

In einer ehemaligen Telefonzelle können Bilder auf Knopfdruck angefertigt werden. Unter dem Motto des Jubiläums "1150 Jahre Vaake" sollen 1150 Bilder von Personen zusammenkommen, die sich mit Vaake und dem Jubiläum verbunden fühlen. Nach Art eines automatischen Foto-Automaten, wie man sie z.B. für Passbilder kennt, können sich Besucher der "Foto-Zelle" alleine oder mit mehreren anderen Personen mit dem Vaaker Dreschschuppen im Hintergrund fotografieren lassen. Im Rahmen des Jubiläums, begrenzt auf 365 Tage im Jahr 2016, soll so eine Foto-Galerie auf dieser Webseite entstehen von Personen, die beim Jubiläum "dabei waren". Gewünscht sind ausdrücklich kreative Motive. Das originellste Bild wird zwischen Weihnachten und Sylvester 2016 mit einem Preis ausgezeichnet (11x50,- Euro in Form von Gewerbeverein Reinhardshagen Gutscheinen).

Hier gibt es die Bilder zu sehen:

Folgende Personen haben bei der Umsetzung des Projektes mitgeholfen oder unterstützend zur Seite gestanden:

Frank Baumgarten, Wolfgang Reich, Michael Hubl (Design & Druck, Michael Hubl), Andreas Vollack (Fachwerkzentrum Andreas Vollack), Andreas Nemeth, Wilhelm Salomon

Vielen Dank für die Hilfe!

Folgende Firmen haben bereits Ihre Unterstützung beim Preis 11x50,- Euro für das originellste Bild zugesagt:

Holzbau und Bedachungen Meisterbetrieb Brauner
Möbel-Zentrum Oberweser Gerorg Gerth
Elektrofachgeschäft K.H. Jatho Inh. Peter Jatho e.K.
Wallbach-Massivholztreppen - Tischlerei Claus Schellenberger
Rettberg und Sauerland - Gesellschaft für Bauplanung und Baubetreuung mbH
O&E Vertrieb Ralf Corinth
Steuerberatungskanzlei Heike Sälzer
Kröhnert Holz GmbH

Vielen Dank für die Bereitschaft das Projekt "Foto-Zelle" und somit unser Jubiläum von Vaake zu unterstützen.

Michael Geselka
Historisches Lattenschiff - Fähre in Vaake. Fährmann Karl Götte mit Fahrgast Quelle: Bildarchiv Magda Thierling
Das Bild zeigt ein Lattenschiff, die frühere Fähre in Vaake. Zu sehen ist Fährmann Karl Götte mit einem Fahrgast

Lattenschiff in historischer Bauweise: "In 100 Tagen zum Lattenschiff"

Das Boot zählte von altersher zu den wichtigsten Gerätschaften des Fischers. Das aus einzelnen Planken (Bohlen, Latten) gebaute Boot hat sich aus dem Einbaum entwickelt. An der Oberweser ist ein solches Boot als "Lattenschiff" bekannt.

Im Rahmen des Jubiläums von Vaake haben sich Handwerker zusammengefunden, um gemeinsam mit Nachfahren der ehemaligen Lattenschiff-Werften aus der Region ein Lattenschiff in historischer Bauweise nachzubauen.

Um gegenwärtigen Zeitpunkt befindet sich das Projekt in der Startphase. Ziel ist der Bau in 100 Tagen, da das Schiff auf dem Festwagen beim Hessentagsumzug ausgestellt werden soll. Geplant ist außerdem eine Nutzung nach der Fertigstellung im Rahmen von Information und Tourismus.

Für dieses Projekt werden Förderer gesucht, die sich mit finanziellen Mitteln oder Materialspenden einbringen möchten. Die Realisierung in historischer Bauweise mit dem Original-Baustoff (Eiche) bedeutet einen hohen finanziellen Einsatz für das Baumaterial. Die Lattenschiff-Werften nutzen früher Holz von Eichen, die bis zur Krone 9m hoch waren und noch in halber Höhe einen Umfang von 2,50m aufwiesen. Das geschlagene Holz wurde vor der Nutzung bei dem Bau der Lattenschiffe 20 Jahre (!) lang abgelagert.
Lattenschiff-Gruppe
Orga-Gruppe
1150 km Vaake - Bikertour durch die Orts- und Kirchengeschichte Vaakes

"1150 km Vaake" Bikertour durch die Orts- und Kirchengeschichte Vaakes

In der Zeit vom 13. bis 16. Mai 2016 bietet Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Vaake Dr. Dr. Parvis Falaturi mit dem Motto "1150 km Vaake" eine geführte Motorrad-Tour durch die Orts- und Kirchengeschichte von Vaake an. Interessierte können sich durch Anruf im Pfarrbüro unter der Telefonnummer: 05544-466 oder per E-Mail: pfarramt.vaake@ekkw.de für die Tour anmelden.

Zur Zeit werden geeignete Quartiere gesucht. Wenn die Planungen abgeschlossen sind, werden die genauen Stationen und die Strecke mit Sehenswürdigkeiten angegeben.
Pfr. Dr. Dr. Parvis Falaturi

Pflanzaktion Wildgehölze

Anpflanzung diverser Sträucher
Marc Schlicker
Teilnahme Hessentag 2016 in Herborn

Teilnahme beim Festzug des Hessentags 2016 in Herborn

Wir sind stolz darauf, als eine von 5 Gruppen aus dem Landkreis Kassel, unser Jubiläumsdorf Vaake auf dem Hessentag in Herborn im Festumzug vertreten zu dürfen.

Vom 20.-29. Mai 2016 feiern die Hessen in Herborn. "Wir aus Reinhardshagen" sind mit dabei.
Geplant ist die thematische Umsetzung der Vaaker Geschichte in Form der Präsentation eines Lattenschiffes und die Darstellung Vaakes als Fischerdorf.

Die Orga-Gruppe sucht interessierte Helfer, die uns beim Gestalten und Bauen des Festzugwagens unterstützen möchten.
Hessentag-Gruppe
Lattenschiff-Gruppe
Orga-Gruppe
Jubiläumsstein-Ensemble

Jubilaeumsstein-Ensemble

Setzen einer Wesersandstein-Gruppe am Ortseingang von Vaake
Marc Schlicker

11,50m hohen Weihnachtsbaum für Weihnachten 2016

Wir suchen für die Weihnachtszeit in diesem Jahr einen Spender für einen Weihnachtsbaum mit einer Höhe von 11,50m. Der Baum soll am Dreschschuppen weihnachtlich mit dem Motto "1150 Jahre Vaake" geschmückt werden.
Orga-Gruppe